BLOND



BLOND

BLOND, also Nina und Lotta Kummer sowie Johann Bonitz aus Chemnitz treffen mit dem besonderen „Las Vegas Glamour“ und Themen wie Mansplaining, Generation Tinder, Raststättenromantik und Periodenschmerzen den aktuellen Zeitgeist perfekt.

Prognose fürs Green Juice Festival: Ehe Ihr Euch verseht, steht Ihr im Moshpit und grölt lauthals Refrains über Mentale Gesundheit und gegen Alltagssexismus mit. Wir freuen uns auf Formationstanz, Rapgesang, Power-Pop, Glitzer und Tüll beim Green Juice Festival 2024.

PAULA CAROLINA



Paula Carolina

Fans wissen: Ein Paula Carolina Konzert heißt rebellieren und erwachsen werden am selben Abend.
Die Bassline on Point, die Gitarrenamps laut und davor eine junge Frau, die wie ein Flummi auf und ab springt. Ihre grünen Augen blitzen frech unter ihrem Vokuhila hervor. Gekleidet wie der coole Skaterboy Eurer Lieblingsband, ist sie die frische Alternative für die sonst so männliche Musikwelt.
Schon jetzt begeistert sie uns und hat sich in unsere Herzen gespielt!

THE MOOBIES



THE MOOBIES

The Moobies: Eine Post-Punk Band aus dem Köln-Bonner Raum und die stolzen Gewinner des Toys2Masters-Bandcontests 2023.

Die fünf Bandmitglieder sind alte Schulfreunde und begannen schon während ihrer Schulzeit im Jahr 2018, gemeinsam Musik zu machen. Anfangs coverten sie Songs von Arctic Monkeys, Weezer und Franz Ferdinand. Jetzt überzeugen sie mit ihren eigenen Songs und stehen nächsten Sommer auf unserer Bühne. Freut Euch auf vielfältige Einflüsse von Indie-Pop bis Post-Punk!

KAFFKIEZ



Kaffkiez

Ein Indiemärchen aus dem Süden Deutschlands.

Seit 2020 erobern die fünf Jungs mit ungeschliffener Ehrlichkeit und mitreißender Energie die Herzen der deutschen Indie-Fans. Die rasant ausverkauften Shows ihrer ersten eigenen Tour machen klar: Diese Jungs sind heiß und haben noch lange nicht genug. Wer KAFFKIEZ live erlebt hat, weiß, was ihn erwartet: mitreißende Rhythmen, schweißtreibende Energie und eine Band, deren Live-Freude ansteckend ist.

LEONIDEN



LEONIDEN

Die Leoniden gehören inzwischen schon fast zum Inventar. Im kommenden Sommer ist die Band aus Kiel schon zum dritten Mal Teil der Green Juice Familie. Nach einem großartigen Auftritt 2018 und der überragenden Show aus 2022 freuen wir uns sehr, dass sie uns auch beim nächsten Green Juice Festival begeistern werden. Ihr wollt sie, wir wollen sie und offensichtlich mögen die Freunde von Post-Punk, 90er R‘n’B und Prog-Rock den Park in Neu-Vilich auch.

ROGERS

Frühsport mit Rogers! Wer erinnert sich nicht an den besten Wake-up Call des Green Juice Festivals 2022? Damit Ihr auch in diesem Jahr fit in den Festivaltag startet, holen wir die Green Juice-Dauerbrenner gleich nochmal zu uns in den Park. Lauft Euch schon mal warm, die Punkrock-Sportstunde der Düsseldorfer geht im Sommer weiter.  Modern, instrumental und gesanglich mehrstimmig und von modernen Klängen begleitet – kurz: das wird gut.

SPERLING



SPERLING

Still und heimlich haben Sperling im idyllischen Hunsrück ihr Debütalbum „Zweifel“ geschrieben das schon mit seinem Titel deutlich macht, mit welchen emotionalen Wirrungen es sich beschäftigt. Die fünfköpfige Band mischt Fjørt-mäßige Post-Hardcore-Wände mit mächtigen Casper-ähnlichen Raps und einem Cello. Und das alles in einer Konsequenz und Qualität, die es bislang in Deutschland so noch nicht gegeben hat. Das Beste aus allen Green Juice Welten zusammen quasi. Freut Euch drauf!

GET JEALOUS



GET JEALOUS

Wannabe-Skater Marike (she/her), Schlagzeuger Marek (he/him) und Frontzicke Otto (they/them) sind in ihrem prägnanten und energiegeladenen Sound inspirierend im Spagat zwischen den musikalischen Jugendjahren der Regrettes und allen Disney-Titelsongs.

Die kurzen, lauten Pointen münden regelmäßig in eingängige Pop-Melodien, während Ottos Texte die zerrüttete Gesellschaft rezitieren und Anstoß zu innerlich-monologischen Diskursen geben. Bizarr-poetische Pöbelromantik auf einem fein garnierten Gerüst aus schmissigen Drums, wummerndem Bass & Shouts. Was passt besser zum Soundtrack des Green Juice Festivals 2023?

ANAÏS



ANAÏS

Durch ihre belgischen Wurzeln ist anaïs mehrsprachig aufgewachsen und beherrscht fließend Deutsch, Englisch und Französisch. Trotzdem reichten manchmal alle drei Sprachen nicht aus, um ihre Gefühle und Gedanken in Worte zu fassen und so fand sie einen Weg, sich durch Musik auszudrücken. Wir freuen uns riesig und sind gespannt, welche Sprache am besten zur Green Juice Familie passt.

BLACKOUT PROBLEMS



BLACKOUT PROBLEMS

Die Blackout Problems haben im vergangenen Jahr eine der energiereichsten Shows der ganzen Festivalgeschichte in den Park Neu-Vilich gebrannt. Deshalb sind wir mehr als froh, dass sie auch 2023 wieder bei uns auf der Bühne stehen werden. Freut Euch auf Systemkritik, Wut, Verwirrung und Mitgefühl, verpackt in ein Dark-Pop Gewand, das sich gewaschen hat.