to Top

Leoniden

Indie

Nevermind

|

Holla the woodfairy, diese Nordlichter sind flott unterwegs! Fast wie der Meteorensturm, dessen Namen sie sich gemopst haben, fegen Leoniden durch ihre Songs, nehmen mal hier eine große Portion Indie-Rock, dort mal eine Schippe Soul-Einflüsse und hier hinten ein paar Dance-Beats mit.

Ihre wahnsinnige Stilmixtur ist dabei so energiegeladen und euphorisch, dass man als Zuhörer gar nicht erst versuchen sollte, dazu nicht auf allerwildeste Weise rumzuhampeln – glücklich dürfen sich diejenigen schätzen, die es schaffen, das in zumindest halbwegs ansehnliche Tanzbewegungen zu kanalisieren.

Immerhin wirken die Leoniden selbst auf der Bühne mindestens genauso hyperaktiv: Da wird von einem Bein aufs andere getippelt, um Instrumente herumgetänzelt, rumgesprungen, voller Inbrunst gesungen, über die volle Konzertlänge Vollgas gegeben und auch mal eine volle Minute zu zweit auf einer beeindruckend großen Auswahl Cowbells rumgetrommelt.

Das ist umso beeindruckender, wenn man sich mal hinsetzt und nach hört, wie gekonnt ihre Songs arrangiert sind: Alle paar Takte ein Tempowechsel? Kein Problem! Ungefähr drei Millionen Melodien in einem einzigen Song unterbringe? No biggie. Das ganze auch noch so tricky verschachteln, dass es trotzdem sofort ins Ohr und vor allem in die Beine geht? Können die Jungs.

Eigentlich seltsam, dass Leoniden noch auf so einem Geheimtipp-Level operieren und nicht eine Halle nach der nächsten füllen – aber umso besser für ihre Fans: Denn wo lässt sich euphorisiertes Gezappel besser rauslassen, als im schwitzig-verrauchten Keller eines Indie-Schuppens, dessen Publikum geschlossen die Refrains mitbrüllt und dazwischen viel zu beschäftigt ist, nachzuverfolgen wohin die eigenen Körperteile gerade im Tanzrausch so fliegen.

Also: Schon mal neue Sohlen auf die guten Tanzschühchen nageln, die braucht ihr am 18. August, wenn Leoniden die Green Juice-Bühne übernehmen!

Artist Picture

Leonidenon Stage

Deutsche Post Mainstage 18:15 Uhr - SA 18.08.2018


Autogramme 19:45 - SA 18.08.2018


ab 23€ zzgl. Gebühren
Ticket
sichern